Wir sind Mitglied im Boxer Klub München e.V., Landesgruppe Rheinland, Gruppe Köln

Mehr anzeigen
Wir, das sind Steffi und Jürgen Hoppe mit den Boxern Berko, Cathy, Gwen, Gonda und Gero. Wir wohnen in dem Remagener Ortsteil Bandorf. Das liegt zwischen Bonn und Koblenz.
1997 bekamen wir von dem Züchter Wolli Siebert (BK Jeverland) mit Beeno von der Friedeburg unseren ersten eigenen Boxer (1997 - 2007). Es folgten Eyka von der Isenburg (2000 - 2013) und Hummel von der Wolfskaul
(2004 - 2018). 2007 begannen wir unter dem Zwingernamen "vom Zehnthof" Deutsche Boxer zu züchten. Hummel von der Wolfskaul ist die Stammmutter unseres Zwingers. Aus dem A-Wurf blieb Amsel vom Zehnthof (2007 - 2015) bei uns. Berko vom Zehnthof verstärkt seit 2008 unser Rudel. Aus dem F-Wurf 2013 blieb Frieda vom Zehnthof (12.03.2013 - 18.08.216) bei uns. Mittlerweile haben wir mit Hummel von der Wolfskaul, Amsel vom Zehnthof und Cathy von der Boxerbande sieben Würfe gezogen.
Im November 2015 zieht Cathy von der Boxerbande, ein Hummelenkelchen, bei uns ein. Seit November 2016 verstärkt Gwen das Team der Zehnthofboxer. Aus unserem G-Wurf 2018 behalten wir Gonda und Gero. Es sind Ur-Enkel von Hummel
Steffi ist Leistungsrichterin im Boxer Klub und Landesausbildungswartin der Landesgruppe Rheinland  und Ausbildungswartin der Gruppe Köln.
Alle unsere Hunde sind und waren im Hundesport aktiv
Wie alles begann:
Steffi, 3 Jahre, mit Fellow, 3 Jahre, ihrem besten Freund

Die Anfänge im Hundesport: